Bereitschaft auf Rampe mit Notfallhilfefahrzeug

 

Im vergangenem Jahr wurden über 850 Dienststunden von 19 ehrenamtlichen Kräften der aktiven Bereitschaft absolviert.

Wir sind in der Notfallhilfe tätig in dem zusammenhang versuchen wir mit unseren freiwilligen Helfern an 365 Tagen im Jahr für Sie im Notfall da zu sein. Diese Notfallhilfe wird zusätzlich zu den normalen Sanitätsdiensten und Bereitschaftsveranstaltungen ehrenamtlich durch die aktiven Bereitschaftsmitglieder in ihrer Freizeit durchgeführt. Dabei werden alle anfallenden Kosten (wie Fahrtkosten der Privatautos und Stromkosten für die Ladung des Notfallhilfeautos und des AEDs) von den Helfen selbst übernommen. Dies geschieht alles im Zeichen der Menschlichkeit. 

Unsere Aktivitäten:

 Wir bieten Ihnen zwei Mal im Jahr die Möglichkeit direkt bei uns im Ort Blut zu spenden

Eine wichtige Aufgabe unseres Vereins ist die Rettung und Versorgung von Menschen in Notsituationen. Dafür bilden wir Rettungskräfte aus und bereiten uns auf Einsätze vor. Gerne stellen wir auch die medizinische Versorgung auf Ihrer Veranstaltung sicher - mit unserem Sanitätsdienst.

Die Arbeit unserer Helfer ist ehrenamtlich und wird meist abends oder am Wochenende gemacht. Möchten Sie sich zusammen mit uns engagieren? Sprechen Sie uns an, wir freuen uns auf Sie.

Unser Ortsverein in Zahlen:

  • 19 aktive Mitglieder
  • 6 NotfallhilfefahrerInnen
  • ca. 200 passive Mitglieder
  • 850 Dienststunden
  • 2 Blutspendetermine
  • jeweils ca. 100 Spenden
  • 78 Einsätze 2014
  • 12 Sanitätsdienste 2014